Update 1.9.9

Spezialevent: „Ritt der Walküren!“

In diesem besonderen Event könnt ihr drei einzigartige Pilotinnen mit ihren eigenen Fähigkeiten anwerben.

Während des Spezialevents könnt ihr eure Luftwaffe mit je einer Pilotin aus der Sowjetunion, den USA und Deutschland erweitern. Jede von ihnen ist standardmäßig auf ein bestimmtes Flugzeug geschult, kann aber natürlich umgeschult werden. Eine der Pilotinnen kann kostenlos angeworben werden, die anderen beiden können mit Wertmarken freigeschaltet werden. Falls ein Flugzeug, auf das eine der Pilotinnen geschult ist, nicht im Hangar sein sollte, könnt ihr sie zusammen mit dem Flugzeug gegen eine zusätzliche Gebühr freischalten, ohne das Flugzeug erforschen zu müssen. Wertmarken können mit Gold gekauft werden.

 

Einzigartige Pilotinnen mit eigenen Fähigkeiten

Folgende Pilotinnen werden in diesem Update eingeführt:

  • Marina Litwjakowa: UdSSR, St. Leytenant, Pilot des Schlachtflugzeugs IL-2 (z).
  • Mary Lovehart: USA, First Lieutenant, Pilot des Mehrzweckjägers P-47B Thunderbolt.
  • Charlotte von Staufen: Deutschland, Oberleutnant, Pilot des schweren Jägers Bf 110 E.

Diese Pilotinnen sind einzigartig, das heißt, dass jede nur einmal rekrutiert werden kann; es ist nicht möglich, zwei identische Pilotinnen anzuwerben.

Außerdem besitzen sie ihre eigenen einzigartigen Fähigkeiten, die zu ihren jeweiligen Flugzeugen passen und ihre Leistung steigern. Mehr Infos bezüglich den weiblichen Piloten und ihren Fähigkeiten findet ihr im WoWP-Entwickler-Blog.

 

Schneller Besatzungstransfer zwischen Flugzeugen

Mit dem Update 1.9.9 ist es möglich, Besatzungsmitglieder über die Bereitschafts-Leiste schnell mit anderen passenden Piloten aus der Kaserne oder anderen Flugzeugen zu ersetzen (auf dem Bildschirm rechts). Man muss die jeweiligen Piloten oder Heckschützen nicht mehr zur Kaserne schicken, dann das Flugzeug wechseln, ihm wieder zuweisen, usw., stattdessen können mit zwei Klicks im jeweiligen Menü die Besatzungen dem richtigen Flugzeug zugewiesen werden.

 

Bewegende Heckgeschütze

Die Arbeiten und Tests an animierten Heckschützen und -geschützen sind abgeschlossen. Seht jetzt einem Heckschützen dabei zu, wie er ein Ziel anvisiert und darauf feuert. In diesem Update sind animierte Heckschützen für folgende Flugzeuge verfügbar: Demon, Skua, Beaufighter, 2PA, Ao 192, Fw 57, Bf 110 B, Bf 110 C-6, Bf 110 E, Me 210 und Ki-8. Jetzt haben alle Flugzeuge mit Heckgeschützen passende Animationen.

 

Balance-Änderungen an bestimmten Flugzeugen

  • Als Teil der verbesserten Heckschützen-Animationen wurde die Feuerstoßdauer der Demon, Skua, Beaufighter, Ao 192, Fw 57, Bf 110 B, Bf 110 C-6, Bf 110 E, Me 210, Do 17 Z-7, Ki-8 und 2PA erhöht. Außerdem wurden der verursachte Schaden, die Feuerreichweite und -winkel angepasst.
  • Änderungen an Flugzeugen:
    • Ki-8: Feuerstoßdauer erhöht, Schaden verringert
    • Demon: Feuerstoßdauer erhöht, Schaden verringert
    • Skua: Feuerstoßdauer erhöht, Schaden verringert, Feuerreichweite des Spitzen-Heckgeschützes erhöht
    • Beaufighter: Feuerstoßdauer erhöht, Feuerwinkel in der Gierachse des Standard-Heckgeschützes verringert, Drehgeschwindigkeit und Schaden des Spitzen-Heckgeschützes verringert
    • Ao 192: Feuerstoßdauer erhöht, Feuerwinkel in der Gierachse verringert, Feuerreichweite des Spitzen-Heckgeschützes erhöht
    • Fw 57: Feuerstoßdauer erhöht, Feuerwinkel in der Gierachse erhöht (bis zu +/-90°), Drehgeschwindigkeit reduziert
    • Me 210: Feuerstoßdauer erhöht, Schaden und Feuerreichweite erhöht
    • Do 17 Z-7, Bf 110 B, Bf 110 E, Bf 110 C-6, 2PA: Feuerstoßdauer erhöht
  • Schadensmodelle folgender Flugzeuge aktualisiert: LaGG-3, LaGG-3 (34), La-5, La-7, La-9, La-11, P-39Q-15, und Hs 129B. Schaden an diesen Flugzeugen und ihren Modulen wird von nun an genauer berechnet.

 

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben, durch den nach Ende eines Gefechts die Option zur Zurücksetzung der Fähigkeiten automatisch zu Gold geändert wurde.
  • Fehler behoben, durch den die Liste mit den ausführlichen Flugzeugeigenschaften automatisch zur Flugzeugübersicht wechselte, nachdem man ein Gefecht beendete oder die Warteschlange verließ. Jetzt bleibt die Leiste während der gesamten Spielsession im gewählten Modus.
  • Fehler behoben, durch den ein Teil des Flugwerks der IL-10 verschwand, wenn der Pilot verwundet wurde.
  • Falsche Beschreibung des Flugzeugs Hs 123 korrigiert.
  • Fehler behoben, durch den gleichzeitiges Drücken der Alt-Taste und einer anderen Taste die Windows-Tonbenachrichtigung aktivierte, dass zu viele Tasten gleichzeitig gedrückt werden.
  • Fehler behoben, durch den der Mauszeiger verschwand, wenn das Replaymenü über die Esc-Taste aufgerufen wurde.
Zurück Nach oben